•  
  •  
Ich bin im Mai 1955 geboren, aufgewachsen auf einem Bauernhof und Mutter von drei erwachsenen Kindern.
Ich habe eine kaufmännische Ausbildung absolviert und bin viel gereist.  Psychosiziale Beraterin SGfB ist meine
zweite Ausbildung. Seit vielen Jahren bewirtschafte ich zusammen mit meinem Partner einen Kleinbauernhof. Während sechs Jahren arbeitete ich als Familienhelferin.

Ich liebe die Natur, Tiere, Pflanzen, das Wetter und natürlich die Menschen.


Ich werde Dich ohne Voreingenommenheit und Vorurteile - unter Anwendung der entsprechenden fachlichen Standards - dabei unterstützen deinen eigenen Weg zu finden. 

Meine Beratung basiert auf Vertraulichkeit und unterliegt der Schweigepflicht.
Ich arbeite im eigenen Praxisraum in Steg
und in einer Gemeinschaftspraxis in Wetzikon

Persönliche und fachliche Voraussetzung

Ausbildung zur Entwicklung der Persönlichkeit, Wahrnehmung und sozialen Kompetenz im therapeutischen Gespräch, nach den Richtlinien der SPAK/NVS. Apamed, Fachschule für angewandte humanistische Psychologie, 2010 bis 2013

Qualitätsnachweis

Die Aktivmitgliedschaft SGfB verpflichtet dazu, in der Beratungstätigkeit die Qualitätsstandards, die Ethikgrundlagen und den Ethikkodex der SGfB einzuhalten

Jede Beratung wird aufgrund gemachter Notizen vor- resp. nachbearbeitet. Am Anfang jeder Sitzung wird der/die Klient/In über die Veränderung seit der letzten Beratung befragt.

Jeder ratsuchende Person wird am Ende des Prozesses mündlich über die Zufriedenheit des Erreichten befragt.

Weiterbildung, Supervision, Intervision